Die Insel Vlieland

Klassenfahrt zur Insel Vlieland


Naturerlebnis Wattenmeer: Spiel, Spaß und Strandvergnügen

 

Die Insel Vlieland ist Teil des Weltnaturerbes Wattenmeer, sie ist nicht nur die Kleinste der fünf bewohnten Inseln des niederländischen Wattenmeeres, man sagt auch, sie sei die Schönste der niederländischen „Waddeneilanden“. Wir erleben Ebbe und Flut ,  erkunden die Insel mit dem Rad und genießen oben vom Leuchtturm die herrliche Aussicht über die Insel. Wir fahren mit dem Vliehors-Expres, einem umgebauten, geländegängigen LKW, von dessen Panoramadeck man einen guten Ausblick hat, hinaus auf den Vliehors, einer gigantischen Sandebene, die deshalb auch Sahara des Nordens genannt wird. Die Schüler werden von einem erfahrenen Naturpädagogen betreut. Bei spannenden Naturerlebnisspielen am Strand und in den Wäldern Vlielands und kindgerechten Erläuterungen zum Wattenmeer und seinen Tieren, lernen die Schüler diese einzigartige Naturlandschaft aus Wasser, Wald, Dünen und unendlichen Sandstränden kennen und somit auch schützen. Eine abendliche Kakaopartie am Strand, Muscheln suchen oder eine Flaschenpost auf die Reise schicken, viele spannende Aktivitäten lassen den Aufenthalt auf Vlieland für die Schüler zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis werden.
Der genaue Programmablauf ist wetterabhängig.
 
 
Leistungen: 

  • 4x Übernachtung in einer gemütlichen Gruppenunterkunft (Mehrbettzimmer)
  • Vollpension (inklusive Wasser, Saft und Tee bei den Mahlzeiten)
  • Busanreise nach Harlingen
  • Fährüberfahrt
  • Gepäcktransfer vom Hafen zur Unterkunft
  • Leihfahrräder
  • Eintritt Museum und Leuchtturm
  • Fahrt mit dem Vliehors-Expres
  • Wattwanderung